Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Montag, 11. Dezember 2017,
Schulferien in fünf Bundesländern / Die Sommerreisewelle rollt langsam an

ADAC-Stauprognose für das Wochenende 21.-23.06.2013

Die – angeblich – schönste Zeit des Jahres beginnt allmählich: In gleich fünf Bundesländern schließen bald die Schulen. Endlose Staus erwartet der ADAC am ersten Reisewochenende zwar noch nicht, aber in Richtung Küsten oder in den Süden kann es zu Zwangspausen auf den Fernstraßen kommen.
ANZEIGE
Mit dem Sommerferien-Beginn in Berlin, Brandenburg, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein ist der Startschuss zur Sommerreisesaison 2013 gefallen. Behinderungen und Staus sollten Autofahrer vor allem am Samstag und auf folgenden Strecken einplanen:
  • Großräume Berlin und Hamburg
  • A 1 Bremen - Hamburg - Lübeck - Puttgarden
  • A 3 Frankfurt - Würzburg - Nürnberg
  • A 5 Kassel - Frankfurt - Karlsruhe - Basel
  • A 7 Hamburg - Hannover - Würzburg - Füssen
  • A 8 Stuttgart - München - Salzburg
  • A 9 Berlin - Nürnberg - München
  • A 19 Wittstock - Rostock
  • A 24 Berlin - Hamburg
  • A 93 Inntaldreieck - Kufstein
Auch in unseren Nachbarländern wird die erste Reisewelle auf den wichtigsten Fernstrecken spürbar sein. In Kroatien, Italien und der Schweiz beginnen jetzt ebenfalls die Sommerferien. Lange Staus sind aber auch dort eher unwahrscheinlich.

Allerdings stehen noch immer manche Landstriche in Deutschland und einigen Nachbarländern unter Wasser. Für eine endgültige Entwarnung ist es zwar noch zu früh, aber ein Ende der Flut ist in Sicht. Alle Autobahnen sind wieder frei befahrbar, auf untergeordneten Straßen kann es jedoch - auch wegen Aufräumarbeiten - zu Sperren und Behinderungen kommen.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 17.06.2013  —  # 10658
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB