Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Freitag, 20. Oktober 2017,
Rund 400 Mercedes- und Setra-Busse für ÖBB-ÖPNV

Daimler: Bus-Großauftrag aus Österreich

Daimler: Bus-Großauftrag aus Österreich
Daimler liefert rund 400 Daimler
Mercedes- und Setra-Busse nach Österreich
Der österreichische Busbetreiber ÖBB Postbus modernisiert seine Fahrzeugflotte. Das bundesweit tätige Unternehmen setzt dabei in den kommenden Jahren auf mehrere Hundert neue Fahrzeuge von Daimler.
ANZEIGE
Nach einer europaweiten Ausschreibung schlossen Daimler Buses und die ÖBB Postbus GmbH eine Rahmenvereinbarung, die die Lieferung von Fahrzeugen zwischen 2013 und 2017 vorsieht. Die Bestellungen sowie die exakte Verteilung auf die einzelnen Modelle liege im Ermessen von ÖBB, insgesamt "dürfte es sich um ein Volumen von rund 400 Bussen handeln", teilte Daimler mit.

Die ÖBB Postbus GmbH bedient österreichweit die Linien des Öffentlichen Personennahverkehrs und ist gleichzeitig Auftragnehmer fast aller Verkehrsverbünde im Land. Geliefert werden die Mercedes-Benz Fahrzeugtypen Intouro, Integro und Citaro sowie der Setra Multi Class 400. Die "bestellten" Hochbodenfahrzeuge, wie Daimler sich ausdrückt, verfügen über einen Rollstuhllift im doppelbreiten Mitteleinstieg und eine komplette Klimatisierung.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 24.05.2013  —  # 10626
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB