Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Mittwoch, 13. Dezember 2017,
»Die automobilste Show der Welt« will Event-Charakter betonen

IAA 2013: Selbstbewusster Claim und neues Key Visual

IAA 2013: Selbstbewusster Claim und neues Key Visual
"Die automobilste VDA
Show der Welt": IAA 2013
"Die automobilste Show der Welt": So lautet das Motto der IAA 2013. Knapp sieben Monate vor dem Start hat der veranstaltende Verband der Automobilindustrie (VDA) jetzt Claim und Key Visual für die große Automesse in Frankfurt am Main veröffentlicht.
ANZEIGE
Sowohl das Key Visual als auch der Claim stünden für eine "neue Qualität der IAA", erklärte VDA-Chef Matthias Wissmann. Sie sei nicht nur eine Messe, sondern der "international bedeutendste Treffpunkt der automobilen Welt". Die IAA habe einen starken Event-Charakter: "Hier stehen nicht nur die neuen Modelle, sie werden vielmehr eindrucksvoll inszeniert. Die automobile Zukunft im eigentlichen Sinne ist auf der IAA 'erfahrbar'", unterstrich Wissmann.

Das Key Visual der IAA soll der Positionierung der Messe als Event Rechnung tragen. Dazu wurde das Automobil - wie auf vielen IAA-Ständen der Aussteller üblich - auf einer angedeuteten "Drehbühne" positioniert. Die Transparenz des Modells solle Innovations-Themen wie Leichtbau, Effizienz, neue Materialien, Vernetzung und IT im Automobil unterstreichen, heißt es, die Farbe Blau stehe in der Tradition vorangegangener IAA und symbolisiere Nachhaltigkeit, Technik und Zukunft. Das Drehbühnen-Auto ersetzt die noch bis vor kurzem auf der IAA-Website eingesetzte Fahrzeug-Silhouette in Blitz-Form. Das eigentliche IAA-Logo, der Doppelpfeil, bleibt natürlich unberührt.

Der Claim stütze ebenfalls den Event-Charakter: Die IAA sei nicht nur eine Ausstellung von Fahrzeugen, sondern ein "einmaliges, aufwändig inszeniertes und faszinierendes Ereignis" für die Besucher. Der marketing-orientierte Superlativ trage dem augenzwinkernd Rechnung: "Mehr Automobil als auf der IAA in Frankfurt gibt es nirgendwo sonst", so der VDA.

Die 65. IAA Pkw findet vom 12. bis 22. September 2013 in Frankfurt am Main statt. Vorgeschaltet sind zwei Pressetage (10./11.09.2013).
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 25.03.2013  —  # 10545
text Hanno S. Ritter
Verwandte Themen bei Autokiste
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB