Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Dienstag, 24. Oktober 2017,
SUV ab 10.500 Euro

Dacia Duster wird erneut günstiger

Dacia Duster wird erneut günstiger
Nochmal günstiger: Dacia
Dacia Duster jetzt ab 10.490 Euro
Vor einem Jahr kostete das billigste SUV in Deutschland noch 11.990 Euro. Im März dann senkte Dacia die Preise für den Duster um einen glatten Tausender. Doch das Ende des Möglichen war das noch immer nicht, wie eine abermalige Preissenkung zeigt.
ANZEIGE
Dacia senkt erneut die Preise für den Duster. Der Einstiegspreis für das neuerdings "Essentiel" genannte Basismodell mit Frontantrieb und 105-PS-Benzinmotor fällt abermals um 500 Euro auf fortan nur noch 10.490 Euro, kündigte Renault am Freitag in Brühl an. Der Duster ist damit mehr als je zuvor das günstigste Angebot in der SUV-Klasse.

Die zweite Ausstattungslinie "Ambiance" entfällt. Darüber rangiert der Lauéate, der künftig ab 13.590 Euro statt 13.790 Euro verkauft wird. Rund die Hälfte aller Kunden des Billig-Autos wählen indes die Topversion namens "Prestige", die u.a. Lederausstattung, Klimatisierung, Seitenairbags, CD-Radio, Aluräder, Nebelscheinwerfer, Privacy Glass, diverse Optik-Extras und Allradantrieb bietet. Auch hier fallen die Preise um 500 Euro auf künftig 14.390 Euro. Die Serienausstattung bleibt jeweils unverändert, versichert Dacia. Ebenfalls bleibt es im Gegensatz zu neueren Dacia-Modellen dabei, dass ESP 300 Euro Aufpreis kostet und im Basismodell nicht zu haben ist.

Als vierte Version ist der Duster Ice unverändert ab 12.290 Euro im Angebot.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 14.12.2012  —  # 10403
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB