Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Dienstag, 24. Oktober 2017,
Rückreisewelle nimmt noch einmal zu / Ferienende in fünf Bundesländern

ADAC-Stauprognose für das Wochenende 31.08.-02.09.2012

ADAC
Sommerreiseverkehr 2012:
Staubereiche auf Autobahnen
In Bremen, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und im Norden der Niederlande beginnt für Schulkinder in der kommenden Woche (wieder) der "Ernst des Lebens" – die Ferien sind vorbei. Noch nicht vorbei sind demzufolge die Staus und Behinderungen, mit denen auf der Heimreise gerechnet werden sollte.
ANZEIGE
Am kommenden Wochenende nimmt die Rückreisewelle noch einmal ordentlich Schwung auf. Doch auch in Richtung Süden wird es noch nicht überall freie Fahrt geben, weil sich viele nicht an Ferientermine gebundene Urlauber und Wochenendausflügler erst jetzt auf den Weg machen. Speziell auf folgenden Abschnitten erwartet der ADAC Verkehrsstörungen:
  • A 1 Puttgarden - Lübeck - Bremen - Köln
  • A 2 Berlin - Hannover - Dortmund
  • A 3 Nürnberg - Frankfurt - Köln - Oberhausen
  • A 4 Dresden - Erfurt - Kirchheimer Dreieck
  • A 5 Basel - Karlsruhe - Frankfurt - Kassel
  • A 7 Flensburg - Hamburg
  • A 7 Füssen - Würzburg - Hannover - Hamburg
  • A 8 Salzburg - München - Stuttgart - Karlsruhe
  • A 9 München - Nürnberg - Berlin
  • A 61 Ludwigshafen - Koblenz - Mönchengladbach
  • A 93 Kufstein - Inntaldreieck
  • A 99 Autobahnring München
In Berlin und auf den Zufahrtsstraßen in die Hauptstadt ist wegen der am 31. August beginnenden Internationalen Funkausstellung (IFA) mit zusätzlichem Verkehr und entsprechenden Behinderungen zu rechnen.

Auf der Heimfahrt durch das benachbarte Ausland braucht man ebenfalls Geduld. Das gilt für alle Autobahnen und großen Bundesstraßen in Österreich, der Schweiz, Italien, Frankreich, Slowenien und Kroatien.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 27.08.2012  —  # 10255
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB