Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Dienstag, 17. Oktober 2017,
Finanz- und F&E-Ressort ab September unter neuer Verantwortung

Opel-Vorstand mit zwei weiteren Umbesetzungen

Opel-Vorstand mit zwei weiteren Umbesetzungen
Opel
Lohscheller
Einen Tag nach der Bestellung von Dr. Thomas Sedran als Interims-Chef hat Opel weitere Vorstands-Personalia mitgeteilt. Ab September wird das Führungsgremium des Autobauers zwei neue Köpfe aufweisen.
ANZEIGE
Zum neuen Finanzvorstand und "Opel/Vauxhall Vice President Finance" soll Michael Lohscheller ernannt werden. Der 43jährige Diplom-Kaufmann ist derzeit "Executive Vice President and CFO" bei der Volkswagen Group of America. Der deutsche Manager blickt auf 20 Jahre Erfahrung in den Unternehmen Jungheinrich, Daimler, Mitsubishi Motors Europe und Volkswagen zurück. Lohscheller folgt mit Wirkung zum 1. September 2012 auf Mark N. James (50), über dessen berufliche Zukunft Opel erst zu einem späteren Zeitpunkt informieren will.

Im Ressort Forschung und Entwicklung steht ebenfalls ein Wechsel bevor. Rita Forst (57) wird von ihrem Vorstandsamt zurücktreten, teilte Opel ohne nähere Erläuterung mit. Ihr Nachfolger wird ebenfalls per September Michael Ableson (50). Mit sofortiger Wirkung übernimmt Ableson gleichzeitig die Position des "GM Europe Vice President Engineering". Derzeit ist Ableson "Global Vehicle Line Executive" für Kompaktfahrzeuge mit Sitz in Rüsselsheim. Er arbeitet seit mehr als 25 Jahren für GM und leitete zuvor unter anderem die globale Fahrzeug-Vorausentwicklung.

"Ich danke Rita und Mark für ihre harte Arbeit", sagt Opel-Aufsichtsratschef und kommissarischer GM-Europe-Präsident Steve Girsky. "Ich freue mich gleichzeitig, Michael Lohscheller und Mike Ableson an Bord zu haben. Sie werden den Opel-Revitalisierungsplan weiter beschleunigen." Beide Personalien bedürfen formal noch der Zustimmung des Opel-Aufsichtsrats.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 18.07.2012  —  # 10203
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB