Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Sonntag, 17. Dezember 2017,
Entscheidung über Vorstandsvorsitz steht weiter aus

Opel: Sedran wird Stellvertretender Vorstandsvorsitzender

Opel: Sedran wird Stellvertretender Vorstandsvorsitzender
Opel
Dr. Sedran
Thomas Sedran wird entgegen vielfältiger Medienspekulationen nicht neuer Chef von Opel. Allerdings wurde er jetzt zum Stellvertreter und damit zum Interims-Boss ernannt. Die erwartete Chef-Entscheidung steht unterdessen aus.
ANZEIGE
Dr. Thomas Sedran wird mit sofortiger Wirkung Stellvertretender Vorstandsvorsitzender von Opel, teilte das Unternehmen nach einer außerordentlichen Sitzung des Aufsichtsrats in Rüsselsheim mit.

Der 47jährige übernimmt die Geschäfte des letzte Woche überraschend aus dem Amt geschiedenen Vorstandsvorsitzenden Karl-Friedrich Stracke so lange, bis ein Nachfolger ernannt wird, und zwar zusätzlich zu seinem Vorstandsressort "Operations, Geschäftsentwicklung und Unternehmensstrategien", das er seit 1. April 2012 bekleidet. Sedran war zuvor einer der Leiter des Geschäftsbereichs Europäische Automobilindustrie bei der Unternehmensberatung AlixPartners in München und insoweit schon seit 2009 für Opel/Vauxhall zuständig.

Man arbeite weiter daran, den skizzierten Unternehmensplan umzusetzen und weiter zu verbessern, erklärte Opel-Aufsichtsratsvorsitzender und GM-Europe-Präsident Steve Girsky. "Wir werden die Bürokratie verringern und die Kultur unseres Unternehmens verändern."
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 17.07.2012  —  # 10200
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB