Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Sonntag, 17. Dezember 2017,
Zweijahresvertrag ab Spielzeit 2012/13

Mercedes-Bank wird Hauptsponsor des VfB Stuttgart

Mercedes-Bank wird Hauptsponsor des VfB Stuttgart
Bank-Chef Reiner und Daimler
VfB-Spieler mit den neuen Trikots
Mercedes-Benz ist Namensgeber des Fußballstadions in Stuttgart und Sponsor der Fußball-Nationalmannschaft. Künftig strahlt der Mercedes-Stern auch von den Spieler-Trikots der Neckarstadion-Heimmannschaft.
ANZEIGE
Die Mercedes-Benz-Bank wird neuer Hauptsponsor des VfB Stuttgart. Ab der kommenden Saison 2012/2013 wird der Fußball-Bundesligist auf seinen Trikots den Schriftzug der Stuttgarter Autobank mit dem Mercedes-Stern präsentieren, teilte Daimler am Donnerstag mit.

"Als Stuttgarter Unternehmen sind wir eng mit der Stadt und der Region verbunden. Das schließt auch den VfB mit ein, der für Dynamik, Erfolg und Emotionen steht. Die Partnerschaft wird unsere Marke bekannter machen und unserem Geschäft zusätzlichen Schwung geben", sagte Franz Reiner, Vorstandsvorsitzender der Mercedes-Benz-Bank.

VfB-Präsident Gerd E. Mäuser sagte, der neue Hauptsponsor passe ideal zu den Werten des VfB. "Mit dem Engagement der Mercedes-Benz-Bank wird wahr, wovon alle VfBler schon lange geträumt haben - endlich hat der Mercedes-Stern seinen Weg auf das Trikot mit dem roten Brustring gefunden."

Der Sponsoringvertrag hat eine Laufzeit von zwei Jahren mit der Option auf ein Verlängerungsjahr. Neben der Trikotwerbung umfasst die Vereinbarung zahlreiche weitere Werbemöglichkeiten im Umfeld des VfB Stuttgart. Mit dem Sponsoring verbunden sind auch Aktionen für die Mitarbeiter der Mercedes-Benz-Bank, wie beispielsweise Freikarten für Heimspiele. Über die Höhe des finanziellen Engagements machte Mercedes keine Angaben.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 19.04.2012  —  # 10058
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB