Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Mittwoch, 18. Oktober 2017,
Jobs vor allem in Baden-Württemberg und Bremen / Nur für Schüler und Studenten

Daimler: 6.500 Ferienjobs im Jahr 2012

"Beim Daimler schaffe" – auch in diesem Jahr können das wieder viele Aushilfen tun. Der Konzern kündigte an, rund 6.500 Ferienbeschäftigte einzustellen. Doch die Ferienjobs stehen nur bestimmten Personengruppen offen.
ANZEIGE
Mehr als 4.300 Ferienjobber sollen die Pkw- und Van-Werke von Mercedes unterstützen, rund 2.150 die Nutzfahrzeug-Produktionen. Die ersten Arbeitskräfte starteten bereits Ende März, die Hochphase wird in den Sommermonaten zwischen Juli und September sein.

Die meisten Ferienarbeitskräfte wird das Mercedes-Benz-Werk Untertürkheim einstellen, in der Spitze mehr als 1.500. Für das Werk Bremen sucht der Konzern 1.100 Ferienbeschäftigte, für das Werk Sindelfingen 500, für Rastatt 650, für Berlin rund 100 und für Hamburg rund 200. In den Van-Werken Düsseldorf und Ludwigsfelde stellt Daimler insgesamt rund 300 Arbeitskräfte für die Monate Juli und August ein. 1.000 Personen können über einen Ferienjob im Werk Wörth die Produktion unterstützen, 700 im Werk Gaggenau und rund 300 im Werk Mannheim. Das Werk Kassel plant mit etwa 150 Ferienjobs.

Die Jobangebote richten sich ausschließlich an Schüler und Studenten, die mindestens 18 Jahre alt sind und mehrere Wochen am Stück zur Verfügung stehen. Details und Bewerbungsmöglichkeiten für die Ferienjobs finden sich auf der Career-Website von Daimler.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 10.04.2012  —  # 10037
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB