Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Dienstag, 12. Dezember 2017,
Malte Dringenberg verlässt Fiat

Fiat: Wolfinger spricht für Alfa Romeo

Fiat: Wolfinger spricht für Alfa Romeo
Fiat
Wolfinger
Sascha Wolfinger wird innerhalb der Fiat Group Automobiles Germany AG neuer Pressesprecher für Alfa Romeo. Er folgt auf Malte Dringenberg, der das Unternehmen verlässt.
ANZEIGE
Wolfinger (39) übernimmt die Aufgabe zum 1. April 2012. Er ist seit 2003 bei Fiat Deutschland als Testwagen-Koordinator in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit tätig.

Zudem hat er seit 2011 die Funktion des Pressesprechers für die Fiat-Nutzfahrzeug-Sparte Fiat Professional inne - eine Verantwortung, die er auch weiterhin beibehält. Wolfinger berichtet an Claus Witzeck, Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Malte Dringenberg verlässt den Autobauer nach gut sechs Jahren auf eigenen Wunsch mit bisher unbekanntem Ziel. Der Diplom-Kaufmann war vor seiner Fiat-Zeit bereits für Opel tätig und arbeitete als Journalist.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 16.03.2012  —  # 9996
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB