Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Sonntag, 17. Dezember 2017,
Reisemobil feiert Produktionsjubiläum nach 16 Jahren

Mercedes: 10.000 Mal Marco Polo

Mercedes: 10.000 Mal Marco Polo
10.000. Marco Polo Daimler
auf Mercedes-Benz V-Klasse/Viano
Der Mercedes-Benz Viano Marco Polo feiert die Fertigung des 10.000sten Fahrzeugs. Mercedes-Benz und sein Ausbaupartner Westfalia können gemeinsam auf eine lange Erfolgsgeschichte des Reisemobils zurückblicken.
ANZEIGE
Bereits seit 1996 rollt der Marco Polo vom Band. Damals noch auf Basis der V-Klasse - die meisten Exemplare dürften inzwischen weggerostet sein. Seit 2003 basiert das Reisemobil auf dem Mercedes Viano und hat sich als eine feste Größe in seiner Klasse etabliert. Der Viano wird im spanischen Vitoria gefertigt, während der Ausbau im westfälischen Rheda-Wiedenbrück erfolgt.

Das Jubiläumsfahrzeug in der Farbe flintgrau ist ausgestattet mit einem Vierzylinder-Dieselmotor, einem elektrisch Glas-Schiebe-/Hebe-Dach, Bi-Xenon-Scheinwerfern, der elektrohydraulischen Betätigung "Easy Up" für das Aufstelldach und einer Außendusche. Das Fahrzeug geht an einen Kunden aus Stuttgart.

Der Viano Marco Polo verfügt über eine Küchen- und Schrankzeile in Fahrerseite und bis zu vier Schlafplätze. Zum Modelljahr 2012 frischt Mercedes die Optik mit den neuen Lacken "Hibiskusrot" und "Dolomitbraun Metallic" auf.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 15.03.2012  —  # 9991
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB