Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Dienstag, 22. August 2017,
Sondermodell mit wenig Ausstattung und kleinen Motoren schon ab 16.000 Euro

Škoda Octavia Fun: Einen Tausender sparen

Škoda Octavia Fun: Einen Tausender sparen
Als "Fun" mit 1.000 Euro Škoda
Preisvorteil: Škoda Octavia
Prost ... die 10.000. Autokiste-Meldung handelt von einem jetzt erhältlichen Sondermodell des Škoda Octavia, das sich an besonders preissensible Kunden wendet.
ANZEIGE
Aufbauend auf dem Einstiegsmodell "Active" spendiert Škoda dem "Fun" eine manuelle Klimaanlage und das CD-Radio "Swing" im 2-DIN-Format anstelle des 1-DIN-Systems "Blues".

Der Octavia Fun kann ab sofort als Limousine und Kombi bestellt werden. Die Preise beginnen bei nur 15.989 Euro für die Limousine, wenn der bewährte, aber veraltete 80-PS-Benziner gewählt wird. Der 1,6 TDI mit 105 PS kostet ab 19.789 Euro, und die gleiche Maschine mit dem Sparpaket "Greentec" (Start-Stopp-Automatik, Rekuperation, Leichtlaufreifen) gibt es ab 20.189 Euro. Ob auch der 1,2 TSI im "Fun" zu haben ist, ließ Škoda offen. Der Kombi kostet jeweils 950 Euro mehr.

Gegenüber einem Serienmodell ist der "Fun" 299 Euro teurer, ausstattungsbereinigt um die beiden Zugaben ergibt sich ein Preisvorteil von exakt 1.001 Euro. Wer aufs Geld schauen muss oder will, wird das Angebot interessant finden.
Redaktion: Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB