Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Donnerstag, 23. November 2017,

Webtipp-Archiv

März 2014

Jede Woche veröffentlicht die Redaktion im Autokiste-Newsletter einen Surftipp rund um Auto & Verkehr, der anschließend auch hier im Archiv zu finden ist. Bitte beachten Sie die Hinweise am Ende der Seite. Nachfolgend finden Sie die Tipps vom März 2014:
KW 13/2014
Screenshot & Link
ADAC-Neuwagenberater
Nach all dem Betrug und der schlechten PR tut man sich etwas schwer, den ADAC mit dem Wort Tipp in Verbindung zu bringen – wir tun's trotzdem. Ein neues Angebot des Clubs nämlich hat uns gut gefallen. Die Rede ist von einem mit mutmaßlich hohem Aufwand realisierten Online-Neuwagenberater. Hier lassen sich aus über 9.500 Modellen die passenden heraussuchen, wenn man die diversen Filter (Fahrzeugklassen, Karosserie, Motorleistung, Antriebskonzept u.v.a.) nach dem persönlichen Geschmack nutzt. Zu jedem Ergebnis-Fahrzeug listet das Angebot eine umfangreiche Auswahl an Daten, Ausstattungen, Kosten, Crashtest-Ergebnissen und teilweise weiteren Informationen; eine Vergleichsfunktion und dergleichen runden den Eindruck positiv ab. Sowohl die Auswahlkriterien als auch die Ergebnisse scheinen angenehm ideologiefrei, in einem kurzen Test konnten wir im Gegensatz zu ähnlichen Diensten keine Mängel feststellen – wünschenswert ist lediglich mehr Übersichtlichkeit durch den Verzicht auf die Unterscheidung von Ausstattungslinien. "Bedürfniskonfigurator" klingt dämlich, trifft es aber ganz gut.
KW 12/2014
Screenshot & Link
Extrem-Golf von Boba Motoring
Erstes Auto des Autors war ein Golf II, und wahrscheinlich erklärt es sich so, dass er noch heute eine, wenn man so will, "besondere Beziehung" zu dem Modell hat. Damals haben wir geschraubt an dem Auto, wenn auch nur in Maßen. An einem Golf II schrauben manche heute noch, aber wohl kaum einer treibt es so dicke wie Boba Kettler. Wieviel PS sein bis ins Detail modifizierter Golf II 4Motion inzwischen hat, ist unklar, weil der Motor aus Rücksicht aufs Getriebe immer wieder gedrosselt werden muss; mindestens derer 1.150 sind aber verbürgt. Auch einen Golf I mit vierstelliger Leistung und diverse andere Extreme hat der Mann auf die Räder gestellt. Wenn die Leistung eines Bugatti auf das Gewicht eines alten Golf trifft, kann man kaum noch von Beschleunigung sprechen. Inferno trifft es eher, und dass Boba das offenbar auf öffentlichen Straßen testet, ist ebenso verständlich wie beunruhigend. Nun ist Tuning unsere Sache nicht, aber die Videos sind fraglos beeindruckend. Nur derentwegen gibt es also diesen Webtipp, denn der Online-Auftritt im übrigen ist nicht sehenswert.
KW 11/2014
Screenshot & Link
Diane Kruger, die B-Klasse F-Cell und das Death Valley
Diane Kruger ist das, was man gemeinhin einen Hollywoodstar nennt, ihr Lebensgefährte Joshua Jackson ebenso. Ob sie es aus Geld- oder anderen Gründen tun, wissen wir nicht, jedenfalls: sie machen Werbung für Mercedes. Dafür nehmen sie eine B-Klasse und fahren los, aber nicht auf den Sunset Blvd, sondern ins Death Valley. Die Geschichte geht so: Dort, wo es unglaublich heiß ist, kann man auf die eigentlich ernsthaft notwendigen Wasserreserven verzichten, wenn man das richtige Auto hat. Das ist in diesem Fall natürlich keine normale B-Klasse, sondern eine mit Wasserstofftechnik, jenem Antrieb, an dem Mercedes schon lange forscht, seine Serieneinführung aber verschoben hat und bei dem man sich angesichts der infrastrukturellen Probleme schwer tut, seine Zukunftsfähigkeit einzuschätzen. Aus dem Auspuff eines solchen Autos kommt nur Wasser, und angeblich ist es eben so rein, dass man es trinken kann. Das zeigen die beiden Promis, die aber natürlich weder tatsächlich alleine unterwegs sind noch so aussehen, als hätte es draußen wirklich bis zu 50 Grad. Ausnahmsweise also ein Video- statt eines Webtipps:
Bitte beachten Sie: Die Screenshots zeigen und die Kommentierungen beschreiben die Seite so, wie sie zum angegebenen Zeitpunkt der Veröffentlichung des jeweiligen Webtipps im Web verfügbar waren. Spätere Änderungen in Design oder Inhalt werden nicht berücksichtigt. Allgemeine Hinweise zu den Kriterien finden Sie auf der Übersichtsseite.
Weitere Webtipps:
2015: Dezember | November | Oktober | Sept | August | Juli | Juni | Mai | April | März | Februar | Januar Archiv: Jahrgang 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002
Archiv
Anzeige





Aktuelle Meldungen
Aktuell
Kraftstoffpreise
Zu schnell gefahren?
Zum Bußgeldrechner für Tempoverstöße
Knete, Lappen, Punkte:
Der Bußgeldrechner kennt die Folgen