Anzeige
Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Mittwoch, 18. Oktober 2017,

Webtipp-Archiv

Januar 2010

Jede Woche veröffentlicht die Redaktion im Autokiste-Newsletter einen Surftipp rund um Auto & Verkehr, der anschließend auch hier im Archiv zu finden ist. Bitte beachten Sie die Hinweise am Ende der Seite. Nachfolgend finden Sie die Tipps vom Januar 2010:
KW 04/2010
Screenshot & Link
Chrom-Klebebuchstaben fürs Auto
Es ist eines der ganz wenigen kostenfreien Extras: Bei guten Autoherstellern kann man den Modellschriftzug am Fahrzeugheck ab Werk abbestellen. Bei anderen lässt er sich mit ein bisschen Mühe, Vorsicht, Drachenschnur und einem Fön inzwischen dank Klebetechnik zumeist selbst entfernen. Die Motive, ohne Aufschrift herumzufahren, reichen von der Verschleierung des kleinen (... oder großen) Motors bis hin zu schlichten Design-Erwägungen. Das Gegenteil dessen sind zusätzliche oder eigene Schriftzüge, die man fertig bestellen kann. Bei Anbietern wie dem heute beispielhaft herausgesuchten "Chromstadt" aus dem hohen Norden lässt sich der Wunschtext mit Vorschau "konfigurieren" und bestellen. Ob Kosename des Wagens, Firmenwerbung, Fußballvereinskürzel, Internet-Adresse oder eine bewusst unzutreffende Modellbezeichnung (wir haben kürzlich einen Phaeton mit Golf-Schriftzug gesehen) – der Phantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Auch Formen wie ein Drachen, der beliebte Schweden-Elch oder die Sylt-Silhouette stehen zur Auswahl.
KW 03/2010
Screenshot & Link
Smart-Designwettbewerb
Wenn es eine Firma gab, die von der Abwrackprämie viel weniger profitiert hat als erwartet, dann war es Smart. Die Daimler-Tochter dümpelt von mehr vor sich hin als sie ins durchaus zukunftsfähige Produkt investiert, ist der Eindruck, und zwar mehr bedauernd als spöttisch gemeint. Wo bleiben Neuheiten bei Smart? Das wird man abwarten müssen, speziell wenn sich die Gerüchte einer Kooperation mit Renault verwirklichen. Wenn schon nicht (sichtbar) in die Marke investiert wird, dann wenigstens ins Marke-ting: Im Internet kann man sich jetzt ein persönliches Smart-Design erstellen oder ein selbst erstelltes Foto hochladen. Dann folgt der übliche Community-Kram mit Kommentaren und Bewertungen, was nicht unbedingt schlecht sein muss, unserer Meinung nach aber etwas schwach ist für eine Idee, die angeblich aus über 1.200 "Business Innovation"-Vorschlägen im Daimler-Intranet stammt. Der "coolste" Entwurf wird ausgezeichnet und sein Einsender mit einem wenig innovativen Geldgewinn beglückt. Den Verantwortlichen mag man den Smart-Slogan zurufen: "Open your mind"!
KW 02/2010
Screenshot & Link
Teile und Services für klassische Automobile
Beginnen wir das neue Jahr mit alten Autos. Nein, nicht mit den derzeit gehäuft zu sehenden ungepflegten "Winterautos", sondern mit jenen, die man so schön als klassische Automobile bezeichnet – egal ob VW Käfer, Mercedes/8 oder Ford Granada. Sie alle brauchen gelegentlich Reparaturen, die meist teuer und je nach Modell und Alter mangels Ersatzteilen gar nicht so einfach zu bewerkstelligen sind. Hilfe suchen sich viele, natürlich, im Internet. Sozusagen als Weihnachtsgeschenk steht seit kurzem ein neues Portal bereit, das unabhängig und kostenfrei jene zusammenbringt, die gebrauchte Teile suchen und (als Fachbetrieb) anbieten. Dahinter stehen zwei langjährige Branchenkenner und Klassikerfreunde, die sich hier erstmals speziell dem Oldie-Markt widmen. Das Angebot ermöglicht nicht nur die Suche nach Teilen, sondern auch nach Anbietern von speziellen Serviceleistungen. Das alles funktioniert dem ersten Eindruck nach gut und ist überdies optisch schöner und technisch besser umgesetzt als das Pendant für nicht-klassische Autos, was man vielleicht als Fingerzeig werten darf...
Bitte beachten Sie: Die Screenshots zeigen und die Kommentierungen beschreiben die Seite so, wie sie zum angegebenen Zeitpunkt der Veröffentlichung des jeweiligen Webtipps im Web verfügbar waren. Spätere Änderungen in Design oder Inhalt werden nicht berücksichtigt. Allgemeine Hinweise zu den Kriterien finden Sie auf der Übersichtsseite.
Weitere Webtipps:
2015: Dezember | November | Oktober | Sept | August | Juli | Juni | Mai | April | März | Februar | Januar Archiv: Jahrgang 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002
Archiv
Anzeige





Aktuelle Meldungen
Aktuell
Kraftstoffpreise
Zu schnell gefahren?
Zum Bußgeldrechner für Tempoverstöße
Knete, Lappen, Punkte:
Der Bußgeldrechner kennt die Folgen