Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Mittwoch, 13. Dezember 2017,

Webtipp-Archiv

Juni 2009

Jede Woche veröffentlicht die Redaktion im Autokiste-Newsletter einen Surftipp rund um Auto & Verkehr, der anschließend auch hier im Archiv zu finden ist. Bitte beachten Sie die Hinweise am Ende der Seite. Nachfolgend finden Sie die Tipps vom Juni 2009:
KW 27/2009
Screenshot & Link
Etel-Tuning für hartgesottene Auto-Fans
Autokiste-Stammleser wissen: Um Tuning- und Motorsport-Themen kümmern wir uns nicht – das können andere besser. Heute gibt es an dieser Stelle aber eine kleine Ausnahme, und sie verweist überdies untypischerweise auch noch auf einen Online-Shop mit nervigen Popup-Werbungen. Reinschauen lohnt sich trotzdem, denn bei Etel-Tuning gibt es nur wenige, dafür aber höchst interessante Produkte, mit denen sich der eigene fahrbare Untersatz nicht nur individualisieren lässt, sondern auch noch jede Menge Gesprächsstoff für den Stammtisch (respektive heutzutage das Online-Forum) zusammenkommt. Im Angebot sind Dinge, die man schon lange vermisst oder anderswo vergeblich gesucht haben mag. Dazu gehören coole Werkzeuge wie der 180-Grad-Winkel und das Drehzahl-Messer, diverse wirklich praktische Sondermodelle für Schrauber, Must-havs wie Auspuff-Tapeten oder Ladeluftsäcke – und nicht zuletzt Powerkits wie etwa Tachogewichte für höheres Drehmoment. Unser Favorit ist aber der Adapter von Drehstrom auf Gardena-System. Eine kleine Abwechslung :-)
KW 26/2009
Screenshot & Link
Entwicklung und Raumwirkung des deutschen Autobahnnetzes
Die besten Seiten findet man meist nur zufällig. Wir sind über ein Angebot "gestolpert", das sich mit dem deutschen Autobahnnetz beschäftigt. Das Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung in Dresden hat hier umfangreiche Daten zusammengetragen und online gestellt. Dazu gehört die Entwicklung des Streckennetzes ebenso wie die damit zusammenhängende "Veränderung der Erschließungsqualität": Wie weit ist es eigentlich aus unterschiedlichen Regionen bis zur nächsten Autobahn? Wie ist die Flächennutzung im Umkreis von Anschlussstellen? Wann wurden welche Abschnitte eröffnet? Alle Daten können für das Jahr 1942 (!) und seit 1955 in Fünf-Jahres-Schritten verglichen werden. Kartenqualität und Umsetzung sind zurückhaltend und technisch anspruchsvoll: Etliche Zusatzinformationen lassen sich ein- und ausblenden, Ausschnitte können gezoomt, Entfernungen gemessen oder Ausschnitte gedruckt werden. Selbst das Eröffnungsjahr von Ein-/Ausfahrten kennt die Anwendung. Highlight sind zwei Animationen zur Netzentwicklung. Ein klassischer Webtipp:
KW 25/2009
Screenshot & Link
Melkus RS 2000
In der ehemaligen DDR fuhr man Trabi oder Wartburg. Oder einen Melkus RS 1000, den einzigen Sportwagen der DDR. Ein schöner Satz, der aber nur für rund 100 Personen stimmt, denn öfter wurde das zweisitzige Sportcoupé nicht gebaut. Inzwischen arbeiten Sohn und Enkel des verstorbenen Firmengründers Heinz Melkus an einem Nachfolger, der noch dieses Jahr als RS 2000 auf den Markt kommen soll. Vor einigen Wochen wurden die endgültigen Design-Skizzen veröffentlicht: Entstanden ist ein angenehm anzusehendes Auto, das vom Original die Flügeltüren-Idee (auf Wunsch mit herausnehmbaren Dachgläsern) und die Leichtbauweise übernimmt. Das Serienmodell wird auf der IAA zu sehen sein, und erst dann wird Melkus auch das Geheimnis um weitere Details lüften, etwa um den Antrieb. Anstelle des damaligen Wartburg-Dreizylinders wird ein Großserienmotor montiert, den wohl VW oder BMW zuliefert. Mit rund 130 PS dürfte er den 1.000 Kilo leichten Renner ordentlich auf Trab bringen. 25 Stück sollen pro Jahr gebaut werden – auch der moderne Melkus bleibt eine Rarität.
KW 24/2009
Screenshot & Link
Citroën: DS3-Kampagne startet mit Design-Konfigurator
Einen Vorgeschmack auf die kommende dritte Citroën-Produktlinie gibt die Studie DS Inside als Vorläufer des DS3, der Edel-Variante der zur IAA erwarteten C3-Neuauflage. Das Auto greift die erfolgreich umgesetzte Lifestyle-Masche eines Mini oder Fiat 500 auf – ob das außerhalb des Heimatmarktes funktionieren wird, bleibt abzuwarten. Neuerdings gestattet die Marke auch einen Blick ins Interieur und das "Konfigurieren" des Studien-Wägelchens: Eine aufwendige Anwendung erlaubt das Spielen mit unzähligen Farbkombinationen von Karosserie, Rädern, Anbauteilen und vielem mehr. Die Ergebnisse können heruntergeladen, mit anderen "geteilt" oder aufs Handy übertragen werden, und Citroën schwärmt davon, den Konfigurator neu erfunden zu haben. Das ist durchaus übertrieben, wenn man sich auch mehr Interaktion und eine vollständige(re) Bebilderung aller Farben, Ausstattungslinien etc. bei manch anderem Hersteller wünschen würde. Schade, dass das PR-Instrument etwas unperfekt umgesetzt ist und man gleich zu Beginn mit einer automatischen Fenstervergrößerung geärgert wird.
KW 23/2009
Screenshot & Link
Auto-Quartett zum Selbermachen
Haben Sie als Kind auch Kartenspiele gemocht? Haben Sie auch gerne Auto-Quartett gespielt? Der Autor dieser Zeilen kann sich noch erinnern, es getan zu haben, aber nicht mehr so recht, wann, mit wem und mit welchen Karten. Das ebenso einfache wie vergnügliche Spiel gibt es auch heute noch – klassisch in Kinderzimmern, online im Internet und demnächst vielleicht auch in Ihrer Mittagspause. Jetzt kann man sich nämlich ein ganz eigenes Quartett erstellen. Ein noch in der Testphase befindlicher Online-Service bietet die Möglichkeit, eigene Bilder, Beschreibungstexte und technische Daten hochzuladen, direkt als Vorschau zu betrachten und das so personalisierte Spiel dann zu bestellen. Ein bis zwei Wochen später liegt das Ergebnis im Briefkasten, und es darf mit einem Preis von 15 Euro zzgl. Versand auch als feine Geschenkidee gelten. Dann heißt es wieder: Fünf Liter Hubraum, 480 PS, 322 km/h Spitze – oder (die Rubriken können selbst vorgegeben werden) heutzutage vielleicht auch: 99 Gramm CO2-Ausstoß. Sticht!
Bitte beachten Sie: Die Screenshots zeigen und die Kommentierungen beschreiben die Seite so, wie sie zum angegebenen Zeitpunkt der Veröffentlichung des jeweiligen Webtipps im Web verfügbar waren. Spätere Änderungen in Design oder Inhalt werden nicht berücksichtigt. Allgemeine Hinweise zu den Kriterien finden Sie auf der Übersichtsseite.
Weitere Webtipps:
2015: Dezember | November | Oktober | Sept | August | Juli | Juni | Mai | April | März | Februar | Januar Archiv: Jahrgang 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002
Archiv
Anzeige





Aktuelle Meldungen
Aktuell
Kraftstoffpreise
Zu schnell gefahren?
Zum Bußgeldrechner für Tempoverstöße
Knete, Lappen, Punkte:
Der Bußgeldrechner kennt die Folgen