Anzeige
Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Dienstag, 24. Oktober 2017,

Webtipp-Archiv

April 2009

Jede Woche veröffentlicht die Redaktion im Autokiste-Newsletter einen Surftipp rund um Auto & Verkehr, der anschließend auch hier im Archiv zu finden ist. Bitte beachten Sie die Hinweise am Ende der Seite. Nachfolgend finden Sie die Tipps vom April 2009:
KW 18/2009
Screenshot & Link
Im alten Feuerwehrauto um die Welt
Das ist bewundernswert oder auch verrückt: Jan Riedel und Esther Krings haben ihre Jobs und ihre Wohnung gekündigt, um mit einem Wohnmobil einmal um die Welt zu fahren. Vor drei Wochen sind sie nach einigen Verzögerungen aufgebrochen und befinden sich derzeit in der Türkei. Von dort geht es weiter nach Iran, dann über Turkmenistan, Usbekistan und Kirgisistan bis nach China – für den ersten Teil der Reise mit rund 34.000 Kilometern ist ein Jahr veranschlagt. Als fahrender Untersatz dient ein 34 Jahre altes Feuerwehrfahrzeug von Magirus-Deutz, das aufwendig umgebaut wurde und aufgrund niedriger Laufleistung und einfacher Technik ideal geeignet erscheint. Mit im Gepäck befindet sich ein Motorgleitschirm, der dem Duo außergewöhnliche Foto- und Videoaufnahmen aus der Luft ermöglichen soll, die nach der Rückkehr in Form von Multivisionsshows präsentiert werden. Natürlich kann das Abenteuer im Internet miterlebt – besser: mitverfolgt – werden. Die entsprechende Website ist angenehm unaufdringlich gemacht:
KW 17/2009
Screenshot & Link
Taschenrakete – Mini-Roadster aus Frankreich
Heute stellen wir Ihnen einen kleinen Roadster vor, den Sie (wahrscheinlich) noch nicht kennen. Er heißt Secma F16, stammt von einem Familienunternehmen in Frankreich und nimmt das "klein" durchaus wörtlich: Mit weniger als drei (!) Metern Länge meint es der Zweisitzer ernst. Angetrieben wird das Wägelchen von einem braven Großserien-Benziner von Renault, dessen 105 PS dank des niedrigen Gewichts von 560 Kilo locker reichen, um manchen Porsche-Fahrer an der Ampel zumindest zu ärgern. Auch eine Unterhaltung über das Thema Go-Kart-Feeling mit Mini-Fans verspricht lustige Momente. Dabei kommt der F16 viel erwachsener und praktischer daher als etwa ein Quad – und nicht zuletzt ist das Ganze auch noch nett anzuschauen. Flügeltüren für mehr Alltagstauglichkeit und einen Hauch von Wetterschutz gibt es als Extra, und die Mischung aus windigem Fahrspaß und Aufmerksamkeitswert ist auch noch bezahlbar: 18.000 Euro klingen einigermaßen fair. Nur schade, dass Secma auch beim Thema Sicherheit auf Purismus setzt.
KW 16/2009
Screenshot & Link
Online-Spiel zum Strongest Truck
Der stärkste Serien-Lkw der Welt – ist ein US-Truck oder ein Mercedes Actros, mag man denken. Tatsächlich aber ist es ein Volvo, genauer gesagt der FH16, den es mit inzwischen bis zu 700 PS gibt. Als Sattelzugmaschine oder Fahrgestell dient das nur sechszylindrige Flaggschiff der Schweden im schweren Fernverkehr oder bei Schwertransporten. Das will natürlich bekannt gemacht sein, und zu diesem Zweck hat Volvo ein kleines Online-Spiel programmieren lassen, das wir Ihnen heute quasi als verspätetes Osterei empfehlen wollen. Es geht darum, den "strongesttruck" so schnell wie möglich ans Ziel zu bekommen – vor allem aber auch unfallfrei und ohne Ladungsverlust, was jedenfalls nach ein paar Übungsdurchgängen auch ganz gut gelingen mag. Seit Januar haben bereits 1,2 Mio. Menschen ihr "Fahrkönnen" mehr oder weniger unter Beweis gestellt. Kurzum: Ein kleiner Zeitvertreib und eine große Freude für alle, die den Sound eines 16-Liter-Motors und das Lkw-typische Zischen der Bremse angenehm beruhigend finden. Tipp: Am Anfang ordentlich Gas geben.
KW 15/2009
Screenshot & Link
BMW Routes
In punkto Navigationssysteme und Online-Vernetzung sind die Auto-Hersteller unterschiedlich weit. Zu den führenden Anbietern gehört hier sicherlich BMW, wenn man die diversen Dienste und Ausbaustufen von "ConnectedDrive" auch nur nach längerem Studium einigermaßen begreift. Neu und bisher wohl einzigartig sind insoweit BMW-Routes: Im Internet lassen sich eigene Routen nach Gusto zusammenstellen und anschließend online oder per USB-Stick ins Auto-Navi übertragen. Das geht nur mit neueren BMW-Modellen, aber wir wollen auf das Angebot trotzdem hinweisen, stellen die Münchner doch 24 Touren fix und fertig zur Verfügung: Malerische Strecken mit landschaftlichen, kulinarischen und regionalen Highlights – vom Gourmetrestaurant über Romantikhotels bis zu Sehenswürdigkeiten. Ob der versprochene "Geheimtipp-Charakter" tatsächlich zutrifft und warum bisher der schöne Norden Deutschlands vernachlässigt wird, wissen wir nicht, aber trotzdem: Hier findet jeder Anregungen für einen feinen Frühlingsausflug mit Freude am Fahren – im BMW oder nicht.
Bitte beachten Sie: Die Screenshots zeigen und die Kommentierungen beschreiben die Seite so, wie sie zum angegebenen Zeitpunkt der Veröffentlichung des jeweiligen Webtipps im Web verfügbar waren. Spätere Änderungen in Design oder Inhalt werden nicht berücksichtigt. Allgemeine Hinweise zu den Kriterien finden Sie auf der Übersichtsseite.
Weitere Webtipps:
2015: Dezember | November | Oktober | Sept | August | Juli | Juni | Mai | April | März | Februar | Januar Archiv: Jahrgang 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002
Archiv
Anzeige





Aktuelle Meldungen
Aktuell
Kraftstoffpreise
Zu schnell gefahren?
Zum Bußgeldrechner für Tempoverstöße
Knete, Lappen, Punkte:
Der Bußgeldrechner kennt die Folgen