Anzeige
Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Dienstag, 24. Oktober 2017,

Webtipp-Archiv

November 2006

Jede Woche veröffentlicht die Redaktion im Autokiste-Newsletter einen Surftipp rund um Auto & Verkehr, der anschließend auch hier im Archiv zu finden ist. Bitte beachten Sie die Hinweise am Ende der Seite. Nachfolgend finden Sie die Tipps vom November 2006:
KW 48/2006
Screenshot & Link
Online-Marktplatz für Kfz-Leasingverträge
Noch knapp fünf Wochen sind es bis zur wohl größten Steuererhöhung aller Zeiten in Deutschland: Fast ein Fünftel der Preise sind dann nichts als Mehrwertsteuer. Der Aufschlag gilt natürlich auch für Leasingverträge, und zwar sowohl für die monatlichen Raten als auch eine schon in der Vergangenheit geleistete Sonderzahlung, die anteilig rückwirkend höher besteuert wird. Für Privatpersonen, die die Steuer tatsächlich betrifft, kann das ebenso überraschend wie ärgerlich sein. Den Vertrag deswegen aufzugeben mag nur in Einzelfällen realistisch sein, aber zumindest vorstellbar – abgesehen von anderen Gründen, die einen Ausstieg wünschenswert oder erforderlich machen. Vertragsinhaber und "Nachmieter" zusammenzubringen, ist ein noch recht neues Geschäftsmodell. Bei der Düsseldorfer Leasingpool24 etwa sind aktuell immerhin gut 2.200 Fahrzeuge online, die sich nach diversen Suchkriterien finden und auflisten lassen. Das funktioniert ähnlich wie Online-Fahrzeugbörsen und ist übersichtlich, wenn auch nicht ganz fehlerfrei umgesetzt. Eine interessante und kostenfreie Sache für Anbieter und auch für Suchende.
KW 47/2006
Screenshot & Link
Automodelle in Zeitleisten
Wann kam nochmal der 123er-Mercedes auf den Markt? Und der erste Astra als Kadett-Nachfolger? Wie lange wurde der Ford Escort gebaut, wie hieß – verflixt – der Vor-Vorgänger des alten Fiat Bravo, und wie lange wurde das Golf III Cabrio verkauft? Solche Fragen kommen immer wieder auf, und hier gilt wie so oft im Leben: Man muss nicht alles wissen, aber schon, wo man es nachschauen kann. Erste Adresse für so etwas ist aus unserer Sicht die Seite Auto-Mobil-Forum, die für alle wichtigen Hersteller und deren Baureihen entsprechende Zeitschienen (1970 bis heute) online gestellt hat. Dank übersichtlicher, farblich abgesetzter Gestaltung lässt sich hier schnell und einfach recherchieren, wann welches Modell welchen Autobauers in welchem Segment (Cabrio, Van, SUV, ...) und unter welchem Namen gebaut wurde. Per Klick kommen dann jedenfalls zum Teil auch Karosserieversionen und Bilder ins Spiel und vereinfachen die Sache zusätzlich. Leider sind die Übersichten nicht immer vollständig und fehlerfrei und der Rest der Seite nicht eben besonders gepflegt, aber einen Blick und einen Favoriten-Eintrag sind sie sicherlich wert.
KW 46/2006
Screenshot & Link
Smart-and-the-city
Parallel zur Vorstellung des neuen Smart Fortwo hat der Autobauer eine PR-Aktion gestartet, die wir wie die meisten ihrer Art für anstrengend bis peinlich halten, Ihnen aber nicht vorenthalten wollen: Weil der Fortwo viele Städte verändert und geprägt habe, fabuliert Smart, begebe sich die Neuauflage jetzt auf eine Tour quer durch Europa. Dazu gesucht werden Menschen, die ebenfalls das Leben in ihrer Stadt einfacher und angenehmer gestalten. Diese "heimlichen Helden" können sich online bewerben und dabei ihre "Qualifikation" in ein Minifeld eintragen; auch Fahrer können sich bewerben und werden dann von den Website-Besuchern "gevoted", wobei sicher zumeist die arg kleinen Personen-Bilder den Ausschlag geben dürften. Die beiden Gewinner erhalten ebenso wie einer der "Helden" einen Fortwo geschenkt – und auch sonst sind Gewinne versprochen. Die Details der ziemlich gewollt wirkenden Aktion bleiben uns, die wir schon die Website unübersichtlich finden, verschlossen – aber vielleicht gehören wir auch einfach nicht zur Zielgruppe. Bilden Sie sich Ihre eigene Meinung:
KW 45/2006
Screenshot & Link
VW-Mitarbeiterzeitung »Autogramm«
Wenn jemand eine Unterschrift will, ist gerne von der Bitte nach einem Autogramm die Rede – der Spruch hat einen Bart länger als der des Nikolaus. "Autogramm" ist auch der Name der VW-Mitarbeiterzeitung, und das ist fraglos ein gelungenes Wortspiel. Mitarbeiterzeitung – ja, neben all den Lifestyle- und Kundenmagazinen der Autobauer gibt es auch so etwas, und die Besonderheit bei VW ist, dass das Blatt nicht nur im Werk und im Intranet, sondern auch für die Allgemeinheit zugänglich ist, natürlich online. Sicherlich muss man zumindest ansatzweise VW-Fan sein, um die Lektüre interessant zu finden, aber wenn, dann sollte das gelingen: Der Themenmix ist einigermaßen bunt, und das ein oder andere Detail aus dem Unternehmen erfährt man nur hier. Das alles ist weitgehend professionell aufbereitet – "Autogramm" wurde gerade zum zweiten Mal in Folge als beste europäische Mitarbeiterzeitung ausgezeichnet und mit weiteren Preisen geehrt. Die mit einer Auflage von etwa 80.000 Exemplaren verlegte Zeitung ist schöner gestaltet als die zugehörige Website, letztere aber immerhin schnörkel- und werbefrei.
Bitte beachten Sie: Die Screenshots zeigen und die Kommentierungen beschreiben die Seite so, wie sie zum angegebenen Zeitpunkt der Veröffentlichung des jeweiligen Webtipps im Web verfügbar waren. Spätere Änderungen in Design oder Inhalt werden nicht berücksichtigt. Allgemeine Hinweise zu den Kriterien finden Sie auf der Übersichtsseite.
Weitere Webtipps:
2015: Dezember | November | Oktober | Sept | August | Juli | Juni | Mai | April | März | Februar | Januar Archiv: Jahrgang 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002
Archiv
Anzeige





Aktuelle Meldungen
Aktuell
Kraftstoffpreise
Zu schnell gefahren?
Zum Bußgeldrechner für Tempoverstöße
Knete, Lappen, Punkte:
Der Bußgeldrechner kennt die Folgen